Die alte Dame und die Höhle des Bären

08. Mai. 2021

_________________________

Wann:
Preis:

Leitung:

 

Anzahl Teilnehmer:
Wanderzeit:

 

Bärenloch Welschenrohr
Im Bärenloch

_________________________________

08. Mai 2021
CHF 45.--
Willy Meyer


Max 8

Wanderzeit ohne Pausen 4 Std 45min
13km,  800 Höhenmeterter

Infos derTour als PDF zum herunterladen

Grenzpfadwanderung im Berner und Solothurner Jura

Diese Wanderung führt uns abseits der vielbegangenen Pfaden entlang der Grenze des Berner und Solothurner Juras zum ältesten Baum der Schweiz und dann weiter zu einer grossen Grotte. Nach einem kurzen Flachstück zum Einlaufen geht es rasch steil bergan  durch eine einsame Schlucht zur "alten Dame von Cremines", mit mehr als 1500 Jahren, dem ältesten Baum der Schweiz. Weiter geht es auf einem schmalen Pfad, oder ist es nur ein Wildwechsel? hinauf auf die Fluh von Les Rougés. Hier geniessen wir die Aussicht hinunter ins Tal von Moutier und den Solothurner Jura. Jetzt geht es weiter mal im Solothurner und dann wieder im Berner Jura, durch Wiesen, an Bauernhöfen, mit Blick Richtung Vogesen, Schwarzwald und  auch den Berner Alpen wandernd, bis auf die Höhe von Welschenrohr. Ein schöner Waldweg führt uns die paar Hundert Höhenmeter nicht zu steil hinunter bis zum Fuss der Felswand oberhalb Welschenrohr. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Bärenloch, zu dem ein steiler mit Ketten gesicherter und und über ein schmales Felsband führender Weg uns zur Grotte führt.  Sie ist ein ca 30 Meter breites und 20 Meter hohes Gewölbe, dass fast wie eine Kathedrale ist. Das Licht, dass durch die Felsspalten in der Decke fällt erzeugt eine sehr sonderbare Stimmung. Von hier ist es nicht mehr weit hinunter nach Welschenrohr, Wo uns der Bus zurück nach Gänsbrunnen bringt.

 

 

Anreise und Treffpunkt:
Samstag 08.05.2021 09:50 beim Bahnhof Gänsbrunnen.
Anforderung:
 

Wanderung T3 Trittsicherheit da Teilweise Weglos, Gute Kondition da 800 Höhenmeter

Ausrüstung:
Wanderausrüstung, Wanderschuhe, Verpflegung aus dem Rucksack. 

Bezahlung:
Vor Ort
Inbegriffen:
Fachkundige Führung 

Nicht Inbegriffen:
Anreise ab Wohnort, Bus. Welschenrohr - Gänsbrunnen Verpflegung, Versicherung.

Auskunft:

Per Mail: info@natur-erlebnisse.com , über das Kontaktformular oder direkt per Telefon 079 744 65 26

 

Ich Verweise noch auf meine AGB


Anmeldung

Geben Sie hier Ihre Koordinaten ein. Wir werden Ihnen nach kurzer Zeit eine Bestätigung zusenden. Bitte das Anmeldeformular für jede Person einzeln ausfüllen. 

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben





Auf unseren Wanderungen respektieren und nehmen wir Rücksicht auf die Natur und die Tiere. Und das im Sommer und vor allem im Winter.



 

 

Impressum | DatgenschutzAGB