Schneeschuhtour zum Fuss der Lobhörner

13. März 2021

_________________________

Wann:
Preis:

Leitung:
Anforderungen:


Anzahl Teilnehmer:
Wanderzeit:

 

Lobhorn Isenfluh
Die Lobhörner aus der Ferne

_________________________________

13. März 2021
CHF 45.--
Willy Meyer

WT2, Gute Kondition


Max 8,  (4*)

Wanderzeit ohne Pausen 5 Stunden

860 Höhenmeter

Infos derTour als PDF zum herunterladen

 

* je nach Situation COVID-19

Ein Wintertag im Berner Oberland

Wir verbringen einen Tag im Lauterbrunnental. Der Start unserer Wanderung ist in Suhlwald wo wir zuerst auf der markierten Schneeschuhroute in Richtung Lobhornhütte wandern. Auf dem Weg zu den Lobhörnern kommen unter anderen wir bei der Alp Suls und der Höhi Sousegg vorbei. Wenn die Lawinensituation diese Tour nicht zulässt, besuchen wir die Chüematte und die Lobhornhütte. 

Anreise und Treffpunkt:

Samstag, 13. März 09:00 bei der Talstation der Luftseilbahn Isenfluh - Sulwald. Parkplatz in der Nähe der Talstation beim Dorfeingang. Wenn besetzt, durch das Dorf hindurchfahren und nach ca 500 Meter ist eine weitere Parkmöglichkeit. Parkplatzgebühr = Fr. 4.--

Anforderung:
 

Schneeschuhtour W2. ca 860 Höhenmeter

Ausrüstung:
Winterausrüstung, Schneeschuhe, Stöcke, Wanderschuhe, Lawinenausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde)

Verpflegung aus dem Rucksack. 

(Schneeschuhe/Stöcke, LVS können über mich gemietet werden)

Bezahlung:
Vor Ort
Inbegriffen:
Fachkundige Führung 

Nicht Inbegriffen:
Anreise ab Wohnort, Bergbahn, Verpflegung, Versicherung,

eventuelle Miete Ausrüstung.

eventuelle 

Auskunft:

Per Mail: info@natur-erlebnisse.com , über das Kontaktformular oder direkt per Telefon 079 744 65 26

 

Ich Verweise noch auf meine AGB

 

 


Anmeldung

Geben Sie hier Ihre Koordinaten ein. Wir werden Ihnen nach kurzer Zeit eine Bestätigung zusenden. Bitte das Anmeldeformular für jede Person einzeln ausfüllen. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben





Auf unseren Wanderungen respektieren und nehmen wir Rücksicht auf die Natur und die Tiere. Und das im Sommer und vor allem im Winter.



 

 

Impressum | DatgenschutzAGB