Covid-19

Schutzkonzept 

 

Die ausserordentliche Lage wegen Covid-19 verlangt, dass wir alle bei unseren Wanderungen besondere Vorkehrungen treffen, zum Wohle unserer Gesundheit. 

 

Alle meine Wanderungen werden gemäss den Vorgaben vom Bund und dem vom BAG bewilligten Schutzkonzept des SBV durchgeführt. Ich bin als Mitglied des Schweizer Bergführerverbandes verpflichtet dieses Schutzkonzept einzuhalten.

 

Ab 1. März gilt die 5er-Regel nicht mehr. Der Bundesrat hat erste Lockerungsschritte beschlossen und Sportaktivitäten im Freien und ohne Körperkontakt, in Gruppen von max. 15 Personen bewilligt. Für Jugendliche bis 20 Jahre gibt es keine Beschränkungen.

 

 

Im Angefügten PDF siehst du das aktuell gültige Schutzkonzept des Schweizer Bergführerverbandes SBV. Alle Hütten. Unterkünfte und Restaurants die wir besuchen verfügen ebenso über ein Schutzkonzept gemäss Richtlinien des BAG. Das gilt auch für Bergbahnen. 

 

Alle Wanderungen können Normal gebucht werden. Muss ich eine Wanderung wegen der Pandemie stornieren, wird natürlich eine bereits geleistete Zahlung zurückvergütet. Ich verweise auch auf meine AGB.

 

Im Untenstehenden PDF ist das Schutzkonzept des SBV 

 

Download
Corona Schutzkonzept Schweizer Bergführerverband
9_SBV-Schutzkonzept-per-1.-Maerz-2021.pd
Adobe Acrobat Dokument 628.9 KB

Social Media

 

Direkt aus meiner Kamera

 

Willst du uns etwas schreiben?


Willst du gelegentliche News von uns? Kein Problem, melde dich einfach beim Newsletter an. Und bei der Anmeldung erhälst du eine kleine Überraschung von uns